Gesundes sschlafen. Tipps.

Gesundes sschlafen. Tipps.

Für viele Menschen wird gesundes Schlafen immer wichtiger. Daher geben sie beim Kauf einer Matratze immer mehr Geld aus. Doch nicht der Preis definiert die Qualität, sondern das eigene Wohlempfinden und die richtige Matratze für die eigenen Schlafbedürfnisse. Wer in einem Matratzenhandel geht, stellt fest, dass die Auswahl mittlerweile riesig ist. Es gibt Federkern- und Kaltschaummatratzen in unterschiedlichen Ausführungen und Varianten. Wir hatten beide im Test. Der Trend, der sich mittlerweile abzeichnet, geht zu den Kaltschaummatratzen mit 5 oder 7 Zonen, da diese auf bestimmte Schlafpositionen ausgelegt sind. Die Hersteller von Matratzen setzen mittlerweile auf ökologische Qualität und stellen die Schäume für die Matratzen nicht mehr aus Erdöl her. Gerade bei Kaltschaummatratzen arbeiten die Hersteller nach dem sogenannten Sandwichprinzip und fügen unterschiedliche Lagen an Schaumstoff zusammen. Sie sorgt dafür, dass keine Druckstellen entstehen.

Die richtige Matratze für die eigenen Bedürfnisse finden- der Test

Der Kauf einer Matratze ist nicht nebenbei zu erledigen, da viele Dinge berücksichtigt werden sollten. Wichtig ist, dass die Matratze genau auf die Schlafbedürfnisse abgestimmt ist, so wie in unserem Test. Daher sollte auch hier ein Fachmann aufgesucht werden. Dieser berät mit seinem Fachwissen. Der beste Zeitpunkt für den Matratzenkauf ist das Wochenende. Denn nach einem langen Arbeitstag fühlt sich jede Matratze gut an. Um festzustellen, ob die empfohlene Matratze die richtige ist, sollte ruhig eine halbe Stunde Liegezeit einkalkuliert werden. Denn nur so zeigt sich, ob die Matratze den eigenen Ansprüchen entspricht.

Stützfunktion der Matratze für gesunden Schlaf im Test

Um wirklich gesund zu schlafen, muss der Körper sich komplett entspannen können. Dies kann aber nur dann geschehen, wenn die Matratze die nötige Stützfunktion vorweist und die Muskulatur sich entspannen kann. Dazu ist wichtig, dass die Wirbelsäule, die Schulter und der Nackenbereich im Liegen entlastet und gestützt werden, das ergab unserer Test.

Bild: © Sunny studio – Fotolia.com




Back to Top ↑